Aufgabenstellung

Wenn eine fertiggestellte Anlage vom AG abgenommen werden soll, gibt es immer wieder Unstimmigkeiten zwischen AG und AN. Hier unterstützen wir durch eine Moderation, die von Neutralität, technischem Verständnis und Emphatie getragen ist.

Ziel der Maßnahme

Oft bedarf es einer neutralen, aber fachkundigen Begutachtung der realisierten Anlage, um Diskrepanzen zwischen AG und AN auszugleichen.

Ziel kann eine Schwachstellenanalyse (mit/ohne Feststellung der Verantwortlichkeit) sein, oder aber die Einigung der beiden Parteien, die Abnahme der gelieferten Anlage und ein zufriedener Kunde.

Umfang der Leistungen

Wir inspizieren die abgelieferte Anlage und versuchen die Probleme zu verstehen. Dann arbeiten wir entsprechend der o.g. Zielsetzung. Wir moderieren gemeinsame Gespräche und liefern eine belastbare, neutrale Sichtweise. Darauf aufbauend findet meist eine Annäherung der Parteien statt, so dass einem Projektabschluss nichts mehr im Wege steht.

J

Gutachten

9.800 €

* ca.-Angebotspreis - projektabhängig

* meist teilen sich AG und AN die Kosten

Ich bin für Sie da und berate Sie gern.

info@fts-kompetenz.de
c  +49 - 2855 - 93 31 09

GUU Logo Weiss

Kontaktieren Sie mich auch über die sozialen Netzwerke:

      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen