VDI Fachausschuss FTS

30 Jahre Fachausschuss FTS

Mitte der 1980er Jahre boomte der FTS-Einsatz in der Automobilindustrie. Insbesondere die großen deutschen Autobauer wie Volkswagen, BMW und Daimler-Benz setzten im großen Stil das FTS in ihren Produktionsanlagen ein. Damals wurden aber auch kritische Stimmen laut, die nach mehr Kompatibilität und Wirtschaftlichkeit der Systeme verlangten. Der VDI nahm das Thema auf und fand mit Herrn Professor Dr.-Ing. D. Elbracht von der Universität Duisburg die richtige Besetzung für den Vorsitz eines neuen Arbeitskreises.

Dieser Arbeitskreis hatte am 3. Februar 1987 im alten VDI-Haus in der Graf-Recke-Straße 84 in Düsseldorf seine konstituierende Sitzung. Das Thema gehörte in den Tätigkeitsbereich der VDI-Geschäftsstelle Fördertechnik-Materialfluss-Logistik FML und wurde vom damaligen Mitarbeiter Herrn Heinz Gerlach betreut. Bereits an der ersten Sitzung nahmen neben Vertretern der Automobilindustrie auch die damals „großen“ FTS-Hersteller Digitron, Eisenmann und Jungheinrich teil.

Als erstes Arbeitsergebnis sollte eine Richtlinie VDI 2510 „Fahrerlose Transportsysteme“ erarbeitet werden, in der die Technik sowie die Anwendungsmöglichkeiten des FTS beschrieben wurde. Das Thema der Steuerungen übernahm ein Vertreter von Siemens sowie Herr Günter Ullrich, ein damals junger Mitarbeiter von Prof. Elbracht an der Universität Duisburg. Dieser übernahm 1996 die Leitung des heutigen Fachausschusses. Heute ist der Fachausschuss der VDI-GPL zugeordnet und wird von dort durch Herrn Volker Kirsten betreut.

Auf der Jubiläumssitzung am 18. April 2012 war Professor Elbracht natürlich Ehrengast und erinnerte an die Anfänge des Kreises. Er zeigte sich in seinem Vortrag überaus zufrieden mit der heutigen Stärke des Fachausschusses und seinen fachlichen Ergebnissen.

Als weiterer Ehrengast sprach Herr Volker Wanduch, stellvertretender Direktor des VDI, in seinem Grußwort von den Verdiensten des Fachausschusses. Dabei betonte er, dass der Fachausschuss mit seiner aktiven Arbeit wesentlich daran mitgewirkt habe, dass der Standort Deutschland im internationalen Wettbewerb konkurrenzfähig geblieben ist. Eine überlegt eingesetzte Automatisierung der Intralogistik war und ist der Schlüssel für erhebliche Optimierungspotentiale in der Produktion.

B7 bei HKM
Die VDI-Gruppe vor dem HKM-Bronzemann



Besichtigung der Hüttenwerke Krupp Mannesmann

Anlässlich des Jubiläums traf sich der Kreis bereits am Vortage zu einer Betriebsbesichtigung bei den Hüttenwerken Krupp Mannesmann in Duisburg. Hier ging es ausnahmsweise, aber ganz bewusst mal nicht um FTS, sondern um die ebenso imposante wie traditionsträchtige Herstellung von Stahl.

Bei HKM produziert man mit rund 3.000 Mitarbeitern knapp 6 Mio. Tonnen Rohstahl, der dann zu Brammen oder Rundstahl weiterverarbeitet wird. Die Besichtigungsgruppe zeigte sich beeindruckt vom „Höllenfeuer“ des bei 1.500 Grad „kochenden“ Stahls und den Arbeitsbedingungen der dort Beschäftigten. Abends traf man sich zur traditionellen Abendveranstaltung und verarbeitete die Eindrücke bei einem Abendessen und diversen Kaltgetränken.

VDI Fachausschuss Fahrerlose Transportsysteme (FTS) Zwickau
Am 18. Mai 2011 fand am Fraunhofer-Institut IPA in Stuttgart die 51. Sitzung des VDI-Fachbereichs "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)" statt. Das Foto zeigt die große Gruppe unter der Leitung von Dr. Ullrich.

VDI-Fachausschuss
VDI-Fachausschuss hover

01. Manfred Hummenberger, DS-Automotion GmbH, A-Linz
02. Andreas Drost, MT-Robot AG, CH-Zwingen
03. Karl Rapp, Frog AGV Systems GmbH, D-Eislingen
04. Merten Lipkowski, Siemens AG, D-Stuttgart
05. Alexander Haase, Siemens AG, D-Stuttgart
06. Christoph Schaeffer, FhG-IPA, D-Stuttgart
07. Stefan Pieters, snox Engineering Group NV, B-Aartselaar
08. Klaus Uhl, FZI Forschungszentrum Informatik, D-Karlsruhe
09. Harald Kohl, Siemens-Axiva, D-Frankfurt a. M.
10. Wolf-Peter Hoppe, MLR System GmbH, D-Ludwigsburg
11. Ralf Bär, Artur Bär Maschinenbau GmbH, D-Gemmingen
12. Rolf Schumacher, Sick AG, D-Waldkirch
13. Dieter Stenkamp, SEW-Eurodrive GmbH & Co. KG, D-Bruchsal
14. Frank Bauder, OMRON Electronics Manufacturing GmbH, D-Nufringen
15. Sebastian Behling, PSLT – Uni Hannover, D-Hannover
16. Volker Kirsten, VDI Technik und Wissenschaft, D-Düsseldorf
17. Artur Kornmüller, DS-Automotion GmbH, A-Linz
18. Wolfgang Schneider, Daimler AG, Fabrikplanung, D-Sindelfingen
19. Hans Strobl, ICH, D-Altenmarkt a. d. Alz
20. Yaser Gamai, Egemin GmbH, D-Bremen
21. Mark-Oliver Daum, dpm - Daum und Partner Maschinenbau GmbH, D-Aichstetten
22. Reinhard Baller, Audi AG, D-Ingolstadt
23. Rolf-Jürgen Trabold, BGHW – BG Handel und Warendistribution, D-Mannheim
24. Anselmi Immonen, Rocla Oyj, FIN-Järvenpää
25. Ralf Karrmann, Hoppecke Batterie Systeme GmbH, D-Brilon
26. Prof. Dr. Lothar Schulze, PSLT – Uni Hannover, D-Hannover
27. Andreas Blume, Deutsche Exide GmbH, D-Bad Lauterberg
28. Thomas Albrecht, Fraunhofer IML, D-Dortmund
29. Walter Beichl, Siemens AG, D-Stuttgart
30. Dr. Nicola Tomatis, BlueBotics SA, CH-Lausanne
31. Kurt Krause, MLR Soft GmbH, D-Buxheim
32. Niko Weinrich, Creform Technik GmbH, D-Baunatal
33. Marcus Weissenburg, Weissenburg Industrie-Technik Maschinenbau GmbH & Co KG, D-Wedel bei Hamburg
34. Hans-Heinrich Götting, Götting KG, D-Lehrte/Röddensen
35. Laetitia Mayor, BlueBotics SA, CH-Lausanne
36. Dr. Ullrich Scheunert, FusionSystems GmbH, D-Chemnitz
37. Dr. Günter Ullrich, Forum-FTS, D-Voerde
38. Bernd Dalhoff, Swisslog Telelift GmbH, D-Puchheim
39. Waldemar Osterhoff, E&K Automation GmbH, D-Rosengarten



VDI Fachausschuss Fahrerlose Transportsysteme (FTS)
Der VDI Fachausschuss „Fahrerlose Transportsysteme (FTS)“ traf sich am 12. November 2009 bei der
Firma Hoppecke in Brilon. Eindrücke erhalten Sie hier.

VDI Fachausschuss Fahrerlose Transportsysteme (FTS)
VDI Fachausschuss "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)" am 7. Mai 2009 beim IPA in Stuttgart.

Der VDI Fachausschuss "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)" gehört zur VDI-Gesellschaft Produktion und Logistik GPL.

Er wurde 1986/7 gegründet und beschäftigt sich mit der Technik und der Planung von Fahrerlosen Transportsystemen.
Günter Ullrich ist Gründungsmitglied und seit 1996 Leiter des Fachausschusses.

Im Herbst eines jeden geraden Jahres findet die FTS-Fachtagung statt. Ab 2012 am Fraunhofer Institut IML in Dortmund. Den nächsten Termin und alles sonst noch wichtige zur FTS-Fachtagung finden Sie auf www.fts-fachtagung.org (Achten Sie bitte auf die Endung .org !).

VDI-Fachbereich B7
*VDI Fachausschuss "Fahrerlose Transportsysteme (FTS)" ehemals VDI Fachbereich B7.

Ich bin für Sie da und berate Sie gern.

info@fts-kompetenz.de
c  +49 - 2855 - 93 31 09

GUU Logo Weiss

Kontaktieren Sie mich auch über die sozialen Netzwerke:

      

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen